Die Sims 4 funktioniert nicht mehr – Tipps und Lösungen

Vor wenigen Tagen ist nach langer Wartezeit endlich Die Sims 4 erschienen und das Spiel kommt wie gewohnt immer sehr gut an. Auch wenn es einigen Gesprächsstoff aufgrund einiger fehlende Funktionen und Objekte wie einem Geschirrspüler oder den nicht mehr vorhandenen Pools gab, merkt man nach einigen Spielstunden ganz klar die Verbesserungen und die tollen Neuerungen im Spiel. Für jeden Die Sims Fan ist auch der vierte Teil also ein absolutes Must Have und gerade die Funktionen bei den zwischenmenschlichen Aktionen und Beziehungen kommen aufgrund der tollen Mimik und den etlichen Möglichkeiten sehr gut zur Geltung. Doch wie bei jedem großen Spiele-Release kommt es scheinbar auch hier häufiger zu Problemen, sodass man im Internet häufig die Fehlermeldung „Die Sims 4 funktioniert nicht mehr“ lesen kann. Diese Fehlermeldung bekommen leider einige Spieler angezeigt und das unabhängig vom Betriebssystem. Betroffen scheinen davon alle bekannten Microsoft-Betriebssysteme wie Windows XP, Windows 7 und Windows 8 zu sein. Neben der Fehlermeldung „funktioniert nicht mehr“ taucht häufig auch die Frage auf, was man unternehmen kann wenn das Spiel gar nicht startet oder abstürzt. Wir haben versucht auf dieser Seite die vermeintlichen Ursachen dafür aufzulisten und außerdem mögliche Lösungsansätze zu beschreiben.

Fehlermeldung: Die Sims 4 funktioniert nicht mehr

Fehler und Abstürze: Die Sims 4 funktioniert nicht mehr

Fehler und Abstürze: Die Sims 4 funktioniert nicht mehr

Wie oben schon geschrieben kommt es bei großen Spielerelease wie Die Sims 4 immer wieder mal zu Problemen auf einzelnen Rechnern, die unterschiedlicher Natur sein können. Von fehlenden Treibern über eine fehlerhafte Installation bis hin zu Bugs oder anderen Fehlern im Spiel ist theoretisch alles möglich. Dennoch kann man viele Fehler meistens mit wenigen Handgriffen wieder in den Griff bekommen. Solltest Du also ähnliche Probleme mit der Fehlermeldung „Die Sims 4 funktioniert nicht mehr“ unter Windows 7 oder Windows 8 haben, dann helfen dir die folgenden Informationen in diesem Artikel vielleicht weiter.

Aktuelles Patches installieren

Electronic Arts hat relativ kurz nach dem Release von Die Sims 4 einen Patch veröffentlicht, der einige Fehler behebt. Hierunter befinden sich meistens nicht nur Bugs im Spiel sondern häufig werden in dem Rahmen auch Startprobleme oder andere Fehlermeldungen behoben. Deshalb unser erster Tipp, den aktuellen Die Sims 4 Patch installieren und hoffen, dass damit die Fehlermeldung verschwindet.

Aktuelle Treiber installieren

Weitere Ursache für die Fehlermeldung „Die Sims 4 funktioniert nicht mehr“ kann auch sein, das eventuell lange kein Windows Update mehr durchgeführt wurde und auch die Treiber veraltet sind. Also am besten einmal das Windows Update über die Systemsteuerung aufrufen und nach aktuellen Updates für Windows 7 oder Windows 8 suchen. Gleiches gilt auch für die Treiber, gerade bei den Grafikkarten Treibern wird bei neuen Spielen gerne mal noch kurz vor dem Release seitens der Grafikkarten-Hersteller optimiert und gepatcht, sodass man hier auch nochmal sein Glück versuchen kann. Hier reicht meistens die Eingabe von dem Grafikkarten-Modell mit dem Anhängsel „Download“ in die Standard-Suchmaschine.

Die Sims 4 über Origin reparieren

Ein weiterer Tipp ist die automatische Reparatur des Spiels über Origin. Der Spiele-Client von Electronic Arts ist nämlich nicht nur eine gute Plattform für die Spiele sondern hat auch einige nützliche Funktionen wie die automatische Spiele-Reparatur. Dazu öffnest Du Origin wie gewohnt und klickst mit der rechten Maustaste auf das Cover bzw. Bild von Die Sims 4. Hier findest Du dann den Menüpunkt “Spiel reparieren”. Einfach starten, abwarten und hoffen das danach die Fehlermeldung “Die Sims 4 funktioniert nicht mehr” verschwunden ist.

  1. Origin öffnen und die Spieleübersicht aufrufen
  2. Mit der rechten Maustaste auf das Sims 4 Cover klicken
  3. Menüpunkt “Spiel reparieren” auswählen
  4. Abwarten und den automatischen Prozess durchlaufen lassen.
  5. Spiel versuchen zu starten

Ungültige Lizenz Problem

Abschließend haben wir auch noch eine Lösung für alle, bei denen Die Sims 4 nicht startet und mit der Fehlermeldung “Ungültige Lizenz” abstürzt. Grund für die Fehlermeldung und den Absturz ist, das ein Programm für das Spiel nicht installiert wurde und fehlt. Folge einfach den nachfolgenden Schritten um das Problem zu lösen.

  1. Gehe in den Installationsordner von Die Sims 4 (C:\Programme (x86)\Origin Games\The Sims 4\)
  2. Suche dort nach dem Ordner  „__installer“, „vc”, „vc2013“ und “redist”
  3. Hier findest Du nun das Visual C++ Redistrubatable, welches einfach nur installiert werden muss.

Sims 4 geht nicht mehr: Weitere Lösungsmöglichkeiten

Kennst Du noch weitere Lösungsmöglichkeiten für die Fehlermeldung “Die Sims 4 geht nicht mehr”? Wir freuen uns über jede weitere Lösung oder Ursachen, sodass anderen Betroffenen mit dem Problem vielleicht weitergeholfen werden kann. Schreibe uns deine Fehlermeldungen oder Probleme mit dem Start von Die Sims 4 oder aber auch über Abstürze einfach in die Kommentare. Natürlich empfehlen wir auch immer, sich direkt mit dem Electronic Arts Support in Verbindung zu setzen.

Sollten wir weitere Ursachen für den Fehler Die Sims 4 funktioniert nicht mehr herausfinden, werden wir natürlich auch darüber berichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>